Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs beantwortet Zuschauerfragen

"Kann Impfung Intensivpatienten helfen?"

10. Januar 2021 - 8:49 Uhr

Fragen Sie den Pandemie-Experten!

Jede Woche beantwortet der Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs Fragen der RTL- und ntv-Zuschauer rund um das Thema Corona-Pandemie. Dabei geht um medizinische, berufliche oder auch ganz persönliche Themen. RTL-Reporterin Doro Steitz hat einige Fragen ausgesucht und stellt sie oben im Video.

Wenn auch Sie eine Frage an Prof. Timo Ulrichs haben, schreiben Sie eine Mail an coronafragen@ntv.de.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

"Intensivpatienten impfen?" - "Zu riskant!"

Unter den vielen eingesendeten Fragen, findet sich auch diese: "Warum impft man nicht die Menschen auf den Intensivstationen oder kann ihnen der Impfstoff nicht mehr helfen oder Krankheitsverläufe mildern?"

"Das ist eine wichtige Frage", findet Prof. Ulrichs. Allerdings: "Bei den Intensivpatienten ist es so, die haben schon schwere Verläufe, manchmal mit Multi-Organversagen oder eine Überforderung des Immunsystems", antwortet Prof. Ulrichs. Es sei also deshalb zu "riskant", Intensivpatienten zu impfen.