Zum Wochenende mehr Sonne

Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

10. Juli 2020 - 8:21 Uhr

Der Sommer zeigt sich am Freitag in Niedersachen und Bremen weiter von seiner grauen Seite. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen mitteilte, regnet es zunächst verbreitet. Am Freitagnachmittag kann mit Auflockerungen von Nordwesten her gerechnet werden, bevor es am Abend und in der Nacht zu Samstag wieder einzelne Schauer geben kann. Am Freitag werden Temperaturen zwischen maximal 16 und 22 Grad erwartet.

Am Samstag und Sonntag gibt es laut DWD einen Mix aus Sonne und Wolken. Am Samstag muss noch mit einzelnen Schauern gerechnet werden. Am Sonntag kann es längere sonnige Abschnitte geben. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 bis 22 Grad.

Quelle: DPA