Sie bedrohen einheimische Tierarten

Zum Abschuss freigegeben: Nutrias werden immer mehr zur Plage

12. Juni 2019 - 22:36 Uhr

Nager zerstören unsere Deiche

Auf den ersten Blick sehen sie ja ganz niedlich aus, doch in Gewässern sind sie mittlerweile zur echten Plage geworden: Nutrias! Die Tiere fühlen sich dort pudelwohl. Und weil sie so nett aussehen, werden sie gern gefüttert. Im Video erklärt ein Jäger, warum Nutrias gefährlich sind – und warum sie nun bejagt werden dürfen.

Abschusserlaubnis für gefährliche Tiere

Die ursprünglich aus Südamerika stammenden Nutrias werden immer mehr zur Plage. Die großen Nager untergraben Deiche und sind so eine Gefahr für den Hochwasserschutz. Sie vermehren sich ungehindert und schnell. Die Abschusserlaubnis gilt auch für Waschbären, Marderhunde und Nilgänse. Alle diese Arten sind bei uns nicht heimisch.