Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Zoll kontrolliert Hotels und Gaststätten

Auf einem Fahrzeug klebt das Wappen des Zolls
Auf einem Fahrzeug klebt das Wappen des Zolls. Foto: Caroline Seidel/Archiv © deutsche presse agentur

Beamte des Hauptzollamts Koblenz haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Hotel- und Gaststättengewerbe kontrolliert. Dabei seien insgesamt 44 Fälle festgestellt worden, bei denen weiter in Richtung Schwarzarbeit ermittelt werden soll, teilte der Zoll am Donnerstag mit. Die Zahl habe sich im Vergleich zur letzten Prüfung im Vorjahr kaum verändert.

Kontrolliert wurden insgesamt 374 Arbeitnehmer in 94 Unternehmen. 20 Mal bestand der Verdacht nicht gezahlter Sozialbeiträge, neun Personen sollen gegen das Mindestlohngesetz verstoßen haben. Fünf Arbeitnehmer hatten keine Arbeitserlaubnis. Sieben bezogen Sozialleistungen, obwohl sie arbeiteten.

Der Zoll führte die Kontrollen bereits am vergangenen Freitag durch. Beteiligt waren rund 60 Beamte.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen