Bei einem Luftangriff auf eine Stadt im Süden Somalias sind fünf Zivilisten ums Leben gekommen. Die Bomben hätten unter anderem ein Lager für Binnenvertriebene getroffen, bestätigte die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. 43 Menschen, darunter 31 Kinder, wurden verletzt.