Kinderleicht gemacht und sooo lecker!

Ohne Backen! Blitz-Rezept für Zimtschnecken aus der Tasse

12. November 2020 - 10:47 Uhr

Sie wollen Süßes - und zwar jetzt? Diese Zimtschnecken sind in 10 Minuten fertig

Wenn einen der Jieper nach Süßem überfällt, soll das Verlangen am besten SOFORT befriedigt werden. Genau für diese Situation hat sich die Londoner Bäckerin Eloise Head etwas einfallen lassen und auf ihrem Instagram-Account "fitwafflekitchen" ein Blitz-Rezept für herrlich dekadente Zimtschnecken aus der Tasse geteilt. Und die sind genau das Richtige, wenn es mal schnell gehen soll: Keine lange Vorbereitungszeit, kein Ofen-Vorheizen, und auch kein spezielles Equipment sind dafür nötig! Und: Auch ungeübten Bäckern gelingt die süße Sünde garantiert.

Im Video zeigen wir Ihnen, wie das kinderleichte Rezept im Nu gelingt. Viel Spaß beim Nachbacken – und natürlich beim Naschen!

Rezept für eine Blitz-Zimtschnecke

Für die Zimtschnecke:

  • 60 g griechischer Jogurt
  • 50 g Self Raising Flour/selbsttreibendes Mehl (gibt es im Supermarkt)
    ALTERNATIV: 50 g Weizenmehl mit 1/2 TL Backpulver mischen
  • 10 g geschmolzene Butter
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1/2 TL Zimt

Für den Zuckerguss:

  • 3 EL Puderzucker
  • 2 TL Milch

Zubereitung:

  • Den griechischen Jogurt und das selbsttreibende Mehl vermischen und zu einem Teig verkneten. Diesen auf einer bemehlten Unterlage ausrollen, sodass eine grob rechteckige Form entsteht (muss kein perfektes Rechteckt sein).
  • In einer Tasse Zucker und Zimt mit der  geschmolzenen Butter verrühren und die Mischung auf dem ausgerollten Teig verteilen, wobei etwa ein Zentimeter des Randes frei bleiben sollte.
  • Den Teig nun an der langen Seite von links und rechts zur Mitte falten, sodass die Kanten des Teiges bündig nebeneinanderliegen. Jetzt rollen Sie den Teig von unten nach oben locker auf, sodass eine Teigschnecke entsteht.
  • Die Schnecke nun in eine Mikrowellen-geeignete Tasse geben, nach Belieben noch ein wenig Zimt und Zucker darüberstreuen und die Zimtschnecke bei hoher Wattzahl (ca. 700-800 Watt) für 60 Sekunden in die Mikrowelle geben.

    Nun zum Zuckerguss:
  • Dafür mischen Sie einfach nur Puderzucker und Milch und verrühren das Gemisch, bis ein homogener, noch leicht flüssiger Guss entsteht.
  • Nehmen Sie nun die Zimtschnecke aus der Tasse und geben Sie den Zuckerguss großzügig darüber. Fertig!

Die Schnecke können Sie entweder sofort und noch warm genießen oder für circa eine Stunde in den Kühlschrank geben, bis sich der Zuckerguss erhärtet hat.

Weitere Dessert-Ideen gefällig? Auch diese süßen Sünden sind blitzschnell zubereitet!