Netz spekuliert

Ziehen Anna-Maria Ferchichi & Bushido etwa nach Dubai?

Bushido & Anna-Maria wollen auswandern! Das ist das Ziel Wegen Abou-Chaker-Prozess?
00:31 min
Wegen Abou-Chaker-Prozess?
Bushido & Anna-Maria wollen auswandern! Das ist das Ziel

17 weitere Videos

Kehren die Ferchichis Deutschland schon bald den Rücken? Aktuell steht Rapper Bushido (43) noch als Zeuge und Nebenkläger gegen Arafat Abou-Chaker vor Gericht – wenn der Prozess vorbei ist, könnte es aber offenbar gut sein, dass er, Ehefrau Anna-Maria Ferchichi (40) und die sieben gemeinsamen Kids schon bald auswandern. Das wird jetzt zumindest im Netz spekuliert. Wie konkret die Umzugspläne bereits sein sollen, verraten wir im Video.

Anna-Maria Ferchichi bestätigt, dass Familie schon bald umziehen wird

Dass die Ferchichis nach dem Prozess einen Umzug planen, ist nichts Neues. Das wurde bereits in der Amazon-Prime-Doku „UNZENSIERT – Bushido’s Wahrheit“ angedeutet. Mittlerweile hat das auch Anna-Maria selbst bestätigt. „Ich bin zu Hause (...) und werde heute alle Sachen entrümpeln, da wir demnächst umziehen“, hatte sie zuletzt auf Instagram erzählt. Dabei wolle sie wirklich konsequent entsorgen, „weil ich finde, so ein Umzug ist immer richtig gut dafür da, richtig auszumisten. Aber es fällt mega schwer.“

Ob ein Grund für die Ausmist-Aktion vielleicht auch ist, dass die Familie bei einer Auswanderung einfach nicht so viel mitnehmen kann? Bisher wurde jedenfalls spekuliert, Bushido & Co. könnten nach Kanada oder Bolivien ziehen. Rap-Journalist Rooz behauptet jetzt aber etwas anderes. Eine anonyme Quelle habe ihm gesteckt, dass die Ferchichis planen, nach Dubai zu ziehen. Und das sei auch nicht unwahrscheinlich, erklärt er.

Im Video: Ehrliche Grüße oder Drohung? Arafat gratuliert Bushido zum Hochzeitstag

Ehrliche Grüße oder doch eine Drohung? Arafat  gratuliert Bushido zum Hochzeitstag
00:52 min
Arafat gratuliert Bushido zum Hochzeitstag
Ehrliche Grüße oder doch eine Drohung?

30 weitere Videos

Rap-Journalist Rooz: "Dubai ist einer der sichersten Orte"

„Bei Dubai, so wie ich das sehe, geht es für ihn um Sicherheit“, mutmaßt Rooz. „Du kannst in Dubai nicht hingehen und ihm auf die Fresse hauen. Dubai ist einer der sichersten Orte (...). Die sind da sehr hart, sehr strikt“, weiß er. Ob die Sicherheit ihrer Familie und ihrer Kinder für Bushido und Anna-Maria tatsächlich der ausschlaggebende Punkt ist? In Deutschland hat die Familie jedenfalls seit Monaten Polizeischutz. Möglicherweise etwas, das in Dubai nicht mehr notwendig wäre? Auf RTL-Anfrage wollten sich Anna-Maria Ferchichi und Bushido aktuell zumindest nicht zum Thema äußern. Die kommenden Monate werden dann aber ja zeigen, wo es die Familie wirklich hin verschlägt. (lsc)