Ziege von Autobahnraststätte in Unterfranken gerettet

Frontalansicht eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

03. Juni 2020 - 18:03 Uhr

Eine Ziege auf der Autobahnraststätte Würzburg-Süd ist von der Polizei gerettet worden. Woher das Tier entlaufen sei, wisse man noch nicht, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Nachdem die Ziege an der Raststätte an der A3 noch etwas Gras fressen durfte, ging es für sie in ihr vorläufiges neues Zuhause, den Tierpark Sommerhausen. All die Aufregung am Mittwochnachmittag machte ihr aber offenbar nichts aus: "Die war ganz entspannt", sagte der Sprecher.

Quelle: DPA