Zerina Akers Rat an dunkelhäutige Kids: 'Einfach weitermachen'

Zerina Akers
© BANG Showbiz

10. August 2020 - 15:00 Uhr

Zerina Akers fordert dunkelhäutige Kinder, die in der Modebranche arbeiten wollen, auf, "einfach weiterzumachen".

Die Stylistin, die vor allem für ihre Zusammenarbeit mit Beyoncé bekannt ist, hat aufstrebende Designer und Stylisten ermutigt, "auf die Menschen zuzugehen", um ihre Ambitionen zu verwirklichen.

Auf die Frage, welchen Rat sie für dunkelhäutige Kids hat, die in die Modebranche einsteigen wollen, antwortete Zerina dem Magazin 'Harper's Bazaar': "Macht weiter. Recherchiert weiter. Scheut euch nicht, die Menschen zu erreichen. Wenn ihr euch mit Styling beschäftigen wollt, geht es vielleicht nicht darum, sich direkt an den Stylisten zu wenden, vielleicht geht es darum, mit der Assistentin in Kontakt zu treten und dieser Assistentin wirklich gut dienen zu wollen. Geht zu Informationsgesprächen. Viele von uns sind gesprächsbereit, bereit, Mentoren zu sein, auch wenn wir vielleicht nicht in der Lage sind, euch eine Stelle zu geben. Also tut das."

Zerina selbst lobte erst kürzlich Beyoncé als "phänomenalen Mentor". Akers - die seit 2014 die Stylistin der Sängerin ist - schwärmte gegenüber der 'Vogue': "Beyonce drängt uns, etwas zu schaffen, und wenn du denkst, du hast es geschafft, treibt sie dich weiter - oft innerhalb eines kleinen Zeitrahmens. Ich komme aus jeder Erfahrung so viel stärker heraus, weil sie es uns erlaubt, frei zu sein, Risiken einzugehen und explosive visuelle Erfahrungen zu machen. Sie ist eine Meisterin des Handwerks und eine phänomenale Mentorin, die das Projekt immer wieder bereichert und voranbringt."

BANG Showbiz