Zeitungszusteller bei Unfall tödlich verletzt

Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

02. Juni 2020 - 11:00 Uhr

Ein Zeitungszusteller ist am Dienstagmorgen in Twist im Kreis Emsland mit einem Kleintransporter zusammengestoßen und tödlich verletzt worden. Die Polizei teilte mit, der 58-jährige Mann sei noch an der Unfallstelle gestorben. Den Angaben nach war er auf seinem motorisierten Zweirad von einem Hof auf die Straße abgebogen und dabei von dem Lieferwagen erfasst worden. Zum Fahrer dieses Wagens wurden keine Angaben gemacht. Nach Berichten von der Unfallstelle lagen überall die Zeitungen verstreut, die der Mann verteilen wollte.

Quelle: DPA