Therapie veränderte ihr Leben

Zehn Kilo abgenommen! Dana Schweiger verrät ihren Wechseljahre-Hormontrick

So verlor Dana Schweiger in drei Monaten zehn Kilo! Dank Hormonbehandlung
02:06 min
Dank Hormonbehandlung
So verlor Dana Schweiger in drei Monaten zehn Kilo!

30 weitere Videos

Dana Schweiger (54) hat in den letzten drei Monaten zehn Kilo abgenommen. Eigentlich hatte sich die Ex-Frau von Til Schweiger (59) mit ihrem Gewicht schon abgefunden. Das ehemalige Model ging davon aus, dass die Gewichtszunahme eine von mehreren Nebenwirkungen der Wechseljahre wären. Wie die Pfunde dann plötzlich doch purzelten, verrät sie im Video.

Ein Besuch bei einer Endokrinologin veränderte alles

„Ich hatte sehr wenige Symptome in der Menopause, aber ich habe gemerkt, dass was nicht stimmt“, erzählt die Vierfach-Mama im RTL-Interview. „Ich war schlecht gelaunt und sehr oft müde, aber ich dachte, das wäre normal.“ Genau wie die Gewichtszunahme – bis sie den Wechseljahre-Hormontrick entdeckte.

„Ich bin zu einer Endokrinologin gegangen, die auf Homone spezialisiert ist, besonders für Frauen in meinem Alter“, verrät sie. „Frauen in meinem Alter produzieren nicht mehr die Hormone, die sie brauchen, um das Fett abzuspecken zum Beispiel.“

Gegen ihren Progesteronmangel nimmt die 54-Jährige jetzt Tabletten ein, aber ein Wundermittel sei das auch nicht. „Natürlich gleicht die Hormonbehandlung alles aus, aber man muss auch auf sein Essen achten“, erklärt Dana. „Man nimmt nicht die Hormone und ist plötzlich schlank, sonst würden das alle machen.“ Und genauso, ist auch die Hormontherapie nicht für alle Frauen in den Wechseljahren das Richtige. Aber für Dana ist sie es, und neben der purzelnden Pfunde ist auch noch ihre gute Laune zurückgekehrt. (cge/mja)