Zahl der Coronavirus-Infektionen in Bremen steigt

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 unter dem Elektronenmikroskop. Foto: Uncredited/NIAID-RML/AP/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

28. März 2020 - 19:10 Uhr

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist im Bundesland Bremen weiter gestiegen. Wie die Pressestelle des Senats meldete, gab es am Samstagabend 278 bestätigte Fälle (Stand 16 Uhr). Das waren 15 mehr als am Freitag. 259 Infektionen betrafen dabei die Stadt Bremen. In Bremerhaven wurden 19 Infektionen bestätigt. Im Bundesland Bremen gelten 53 Patienten als genesen. 48 dieser Patienten stammen aus Bremen, 5 aus Bremerhaven. Zwei Menschen sind nach einer Infektion mit dem Virus gestorben.

Quelle: DPA