Zweirad auch in Corona-Zeiten immer dabei

Zähneputzen aufm Motorrad: Tonu Bou macht das Beste aus der Quarantäne

07. April 2020 - 20:59 Uhr

Toni Bou hat sein Zweirad immer dabei

Extrem-Skifahrer Philipp Klein verlegt die Berge ins Wohnzimmer, Stabhochspringer Renaud Lavillenie übt im heimischen Garten. Die Corona-Quarantäne macht Sportler erfinderisch. So auch Motorrad-Profi Toni Bou. Der Spanier hat beschlossen, sein Motorrad gar nicht mehr loszulassen. Vom Zähneputzen bis zum Spielen mit dem Hund - das Zweirad ist auch zuhause immer dabei. Da Bou schon mal Trial-Weltmeister - eine Trick-Disziplin im Motorrad-Sport - war, kann sich die Brumm-Brumm-Quarantäne durchaus sehen lassen. Aber urteilen Sie am besten selbst.

Ticker und TVNOW-Doku

+++ Alle wichtigen Meldungen zur Corona-Krise im Sport finden Sie in unserem Ticker +++

Doku auf TVNOW: Stunde Null - Wettlauf mit dem Corona-Virus