Sie soll seine neue Flamme sein

Zac Efron: Was läuft mit der Olympia-Schwimmerin Sarah Bro?

Zac Efron: Ist er frisch verliebt?
Zac Efron: Ist er frisch verliebt?
Tony Oudot/WENN, WENN

Zac Efron wurde mit einer heißen Sportskanone gesichtet

Schauspieler Zac Efron (31) scheint eine neue Flamme gefunden zu haben. In der letzten Zeit hängt er zumindest verdächtig oft mit der olympischen Schwimmerin Sarah Bro (23) aus Dänemark ab. Zuletzt wurde der Hollywood-Star mit der Blondine auf einem Hockeyspiel gesichtet. Doch wer ist diese Sarah und was hat das alles zu bedeuten?

Hat Sarah Bro Zac den Kopf verdreht?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Ganz schön verdächtig: Hier wurden Zac Efron und Sarah Bro zusammen gesehen

Die 23-Jährige Sarah Bro nahm 2016 für Dänemark an den Olympischen Spielen teil. Die Dänin lebt aber bereits seit einiger Zeit in Los Angeles. Am 1. März posteten sowohl Sarah als auch Zac getrennt voneinander Bilder auf Instagram – von ein und demselben Event. Die beiden waren nämlich, wie sich herausstellte, auf einem Hockeyspiel der Los Angeles Kings. Sarah schrieb zu ihrem Foto, auf dem sie im Umkleideraum des Hockeyteams zu sehen ist: "Danke, @lakings, dass ihr mein erstes Hockeyspiel zu etwas ganz Besonderem gemacht habt." Zac Efron postete derweil ein Selfie, auf dem er mit Cappy der Los Angeles Kings in die Kamera grüßt.

Zac und Sarah gemeinsam in Las Vegas unterwegs

Sarah und Zac wurden zwar auf dem Event nicht zusammen abgelichtet, tatsächlich waren sie aber am selben Wochenende auch noch gemeinsam in Las Vegas unterwegs. Dort wurde nämlich ein Boxkampf ausgetragen, den beide besuchten. Fakt ist: Sie saßen sogar nebeneinander und haben herzlich gelacht. Ein Augenzeuge erklärt diesbezüglich gegenüber ‘E! News’, die beiden seien zusammen angekommen und hätten eine tolle Zeit miteinander gehabt. Zac und Sarah hätten zwar alles versucht, nicht noch mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Das ist aber offensichtlich nicht geglückt.

© Cover Media