Jimi Blue geht in seiner Papa-Rolle auf

Yeliz Koc teilt zuckersüße Papa-Tochter-Momente von Jimi Blue Ochsenknecht

01. Dezember 2021 - 9:53 Uhr

Süße Aufnahmen von Papa Jimi

Als Paar sind sie gescheitert, als Eltern harmonieren sie offenbar bestens: Yeliz Koc (28) und Jimi Blue Ochsenknecht (29). Denn nicht nur Influencerin Yeliz geht in ihrer neuen Mama-Rolle voll auf, auch Papa Jimi genießt die Zeit mit seiner Tochter offensichtlich sehr.

Ein bisschen Spaß muss sein...

In ihrer Instagram-Story teilt Yeliz nämlich nun neue Aufnahmen von Jimi mit seiner Tochter Snow Elanie. Auf den zuckersüßen Videos versucht der Schauspieler sich darin, sein Töchterchen zu beruhigen, indem er ihr ein "Schhhhhh" vorsummt – und das in den verschiedensten Situationen. Ob neben ihr im Bett, mit Snow auf der Brust oder im Kinderwagen, der Neu-Papa gibt sich offensichtlich die größte Mühe.

Doch was steckt hinter den "Schhhh"-Clips? Vor kurzem erläuterte Yeliz in einer Fragerunde, die kleine Snow auf diese Weise am besten beruhigen zu können – etwas, worüber sie sich aber auch gleichzeitig mit Jimi lustig machte. "Das berühmte Schhhhhh. Lachen uns immer kaputt nach 20 Minuten!", schreibt die 28-Jährige. Und weil die beiden es eben so witzig finden, haben sie gemeinsam genauso diese gestellten Szenen gepostet.

Jimi Blue darf seine Tochter jederzeit sehen

Kurz vor Snow Elanies Geburt im Oktober 2021 trennten sich Yeliz und Jimi Blue. Es folgte eine öffentliche Schlammschlacht zwischen der werdenden Mama und dem Ochsenknecht-Clan. Doch zum Wohle ihrer Tochter reißen sich Papa und Mama seitdem zusammen. Jimi Blue durfte nicht nur bei der Geburt dabei sein, er darf Snow Elanie auch jederzeit und so lange er möchte, sehen, wie Yeliz neulich erst bei Instagram verraten hat.

Schön, dass die beiden wieder miteinander lachen können und wer weiß… (jve)