Yeliz war zu schüchtern

"Bachelor"-Teilnahme: Yeliz Kocs Schwester musste sie "zu ihrem Glück zwingen"

Yeliz Koc sagt, sie sei früher schüchtern gewesen.
Yeliz Koc sagt, sie sei früher schüchtern gewesen.
_yelizkoc_, Instagram

Yeliz Koc (28) hat sich in den letzten Jahren zum Reailty-TV- und Influencer-Star gemausert. Demnächst ist sie in der dritten Staffel von „Kampf der Reailtystars“ zu sehen. Ihren Durchbruch hatte die heute 28-Jährige aber mit ihrer Teilnahme am „Bachelor“ 2018. Damals buhlte sie vergeblich um das Herz von Rosenkavalier Daniel Völz (37). Jetzt verkündet Yeliz ganz überraschend: Ihre Schwester war die treibende Kraft hinter ihrer „Bachelor“-Teilnahme. Sie selbst war nämlich ziemlich schüchtern.

Yeliz Kocs Schwester Filiz war die treibende Kraft hinter "Bachelor"-Teilnahme

In ihrem eigenen Podcast „Bad Boss Moms“, den Yeliz mit ihrer Schwester Filiz Koc (35) aufnimmt, gab sie jetzt preis: „Meine Schwester hat ganz viel Potenzial in mir gesehen – ich leider nicht. Mittlerweile sehe ich das ganz anders. Sie hat mich damals zu meinem Glück gezwungen:“

Ohne Filiz hätte sich Yeliz nicht beim „Bachelor“ beworben. „Ich hatte gar keine Lust darauf", erklärt die Ex von Jimi Blue Ochsenknecht (30) . Yeliz enthüllt, dass sie früher nicht besonders gerne im Rampenlicht stand: „Ich war früher ein komplett anderer Mensch, habe mich nicht getraut, mit fremden Menschen zu reden", so die Mama der kleinen Snow Elanie.

Im Video: Das sagt Yeliz' heute über ihren Ex Jimi Blue Ochsenknecht

Yeliz Koc: "Wir werden wahrscheinlich nie Freunde" Verhältnis zu Jimi Blue
00:31 min
Verhältnis zu Jimi Blue
Yeliz Koc: "Wir werden wahrscheinlich nie Freunde"

29 weitere Videos

Yeliz hat ihre Teilnahme als Rosenlady nicht bereut

Über die Zusage, als Rosenlady antreten zu können, hat sich Yeliz damals aber sehr gefreut: „Als dann die Zusage kam, habe ich vor Freude geweint. Wir konnten es zuerst gar nicht glauben. Es war total aufregend. Es war die beste Erfahrung, die ich jemals gemacht habe und würde es jederzeit wieder tun", so die 28-Jährige im Rückblick.

Ex-Bachelor Daniel Völz wäre allerdings vermutlich froh, wenn Filiz ihrer Schwester damals nicht so gut zugeredet hätte. Dann wäre ihm die inzwischen berühmte Ohrfeige in der Nacht der Rosen nämlich erspart geblieben.

Neue Folgen von „Der Bachelor“ schon 7 Tage vorab auf RTL+

Was in der aktuellen „Bachelor“-Staffel gerade so abgeht, sehen Sie mittwochs ab 20:15 Uhr bei RTL und parallel dazu im Livestream auf RTL+. Wer nicht so lange warten will, kann sich die neuen Bachelor-Folgen auf RTL+ auch bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung anschauen!