In ihrer neuen Rolle als Mama geht sie voll und ganz auf

Groß geworden! Yeliz Koc teilt neues Foto mit ihrer Tochter Snow

Yeliz Koc ist die "glücklichste Mutter der Welt"
Yeliz Koc ist die "glücklichste Mutter der Welt"
© imago/STAR-MEDIA, SpotOn

30. November 2021 - 9:19 Uhr

Zum Dahinschmelzen

Yeliz Koc (28) ist seit Anfang Oktober Mami einer Tochter. Auf ihrem Instagram-Profil teilt sie seitdem hin und wieder Aufnahmen von sich und ihrer kleinen Maus. Jetzt ist es mal wieder so weit und die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin verzaubert ihre Community mit einem gemeinsamen Schnappschuss. Und auf diesem wird deutlich: Snow Elanie ist ganz schön gewachsen!

Yeliz Koc liebt ihre neue Rolle als Mama

Auf ihrem Instagram-Profil meldet sich Yeliz mit einem Post zu Wort. Darin möchte sie mit ihren Followerinnen darüber sprechen, was in eine Klinik-Tasche gehört und was man für ein Neugeborenes nach der Geburt zu Hause haben sollte. Doch nur die wenigsten reagieren auf die Fragen der 28-Jährigen. Die meisten haben doch tatsächlich nur Augen für das Foto, das sie zu ihren Worten veröffentlicht.

"So süß", "Wunderschönes Bild" und "Sie sieht richtig groß aus", lauten nur drei der Fan-Kommentare. Andere wiederum halten sich kürzer und reagieren mit zahlreichen Herz-Emojis. Verübeln kann man ihnen das nicht, denn das Bild zeigt eine sehr glücklich wirkende Yeliz, die ihre Tochter auf dem Arm hält. Und ja, Snow Elanie scheint in den vergangenen Wochen wirklich einen guten Schuss gemacht zu haben.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: DAS war der allererste Mutter-Tochter-Schnappschuss von Yeliz und Snow

Hat Yeliz kürzlich aus Versehen Snows Gesicht gezeigt?

Yeliz Koc bekam ein Babygeschenk für Snow
Yeliz Koc bekam ein Babygeschenk für Snow
© Instagram_yelizkoc_

Auch auf dem aktuellen Foto ist Snows Gesicht gut verborgen – darauf legt die Ex-Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht (29) sehr viel Wert. Doch vor Kurzem glaubten einige Fans, dass ihr dabei ein Malheur passiert ist. In ihrer Instagram-Story, in der sich Yeliz für die Geschenke ihrer Kleinen bedankte, sah man im Hintergrund ein Baby, das der Haarfarbe nach zu urteilen tatsächlich Snow hätte sein können.

Respekt für die aufmerksamen User, denen das natürlich nicht entging. Doch am Ende war es ein Fehlalarm. "Das ist die Verpackung von dem Kuscheltier", klärte Yeliz auf. Und ja, schaut man ein bisschen aufmerksamer hin, wird deutlich, dass es sich nur um ein Foto auf einem Karton handelte… (dga)