Yeliz packt über die Trennung aus

Yeliz Koc & Johannes Haller: Wieder getrennt! Dieses Mal soll es endgültig sein

06. Mai 2020 - 12:11 Uhr

Yeliz Koc spricht bei Instagram über die Trennung

"Ich sitze seit fünf Minuten vor diesem Handy und überlege, wie ich anfangen soll. Ich kriege so viele Fragen, was jetzt ist. Johannes und ich sind nicht mehr zusammen", offenbart Yeliz Koc. Moment – das kommt uns irgendwie bekannt vor. Bachelorette-Teilnehmer und Bachelor-Teilnehmerin Yeliz Koc waren nämlich schon das ein oder andere Mal getrennt. Aber diesmal soll es endgültig vorbei sein.​

Zwei Jahre Beziehung waren für Yeliz "verschwendete Zeit“

On. Off. On. Off. Es schien lange, als könnten Yeliz und Johannes weder mit, noch ohne einander. Zuletzt reiste die 26-Jährige zu Johannes nach Ibiza, um dort von Neuem zu starten. Leider ohne Erfolg, wie sich schnell herausstellt. "Ich habe mir viel Mühe gegeben", verrät sie in ihrer Insta-Story, "aber von ihm kam nicht wirklich so viel."

"Es tut mir leid, zu sagen, dass die zwei Jahre, die wir zusammen waren, verschwendete Zeit war." Denn eigentlich dachte sie, Johannes wäre der Mann fürs Leben: Der Mann, mit dem sie Kinder bekommt und den sie heiratet. Doch das war nur ein Traum. Nun findet Yeliz deutliche Worte: "Ich bin wieder Single, ich bin wieder zu haben." Von Johannes will sie erstmal nichts mehr hören. Vor allem, weil sie befürchtet, er könne schon wieder in alte Muster verfallen sein und eine neue Frau am Start haben. Johannes hingegen äußert sich zur Trennung nicht wirklich. In seiner Instagram-Story setzt er an, um etwas zu sagen. Und winkt dann ab. Es scheint, als sei alles gesagt.