Newsticker
Alle aktuellen Nachrichten im Überblick

Wurzen feiert Joachim Ringelnatz mit dem "RingelnatzSommer"

Joachim Ringelnatz
Die undatierte Aufnahme zeigt den deutschen Schriftsteller, Lyriker und Kabarettist Joachim Ringelnatz. Foto: dpa/Archiv © deutsche presse agentur

Der Schriftsteller, Kabarettist und Maler Joachim Ringelnatz (1883-1934) wird in seiner Heimatstadt Wurzen zum 135. Geburtstag mit einer literarischen Woche geehrt - dem "RingelnatzSommer". Vom 4. bis 12. August seien in der sächsischen Stadt mehrere Lesungen und eine Ausstellung geplant, teilte der Ringelnatz-Verein am Mittwoch mit. Das Festival gibt es bereits zum zwölften Mal.

Der Geburtstag ist der 7. August. Ringelnatz kam an diesem Tag als Hans Gustav Bötticher auf die Welt. Seine Karriere als Künstler begann er München. Bis zu seinem Tod schrieb er fast 20 Bücher: Gedichtbände, zwei Autobiografien, Romane, Bühnenstücke und Kinderbücher. In den 1920er Jahren schuf er neben Literatur auch eine größere Zahl von Bildern. Die Nazis setzten seine Werke auf den Index.

Nach Angaben des Vereins will die Stadt Wurzen nun das Geburtshaus des Künstlers sanieren. Seit 2016 gibt es in dem notdürftig hergerichteten Haus Führungen, Ausstellungen und Programme.


Quelle: DPA

Mehr News-Themen