Shootingstar am Schlagerhimmel

Wunschlos glücklich: Das Debüt-Album von Sonia Liebing ist da

"Schlager bedeutet mir alles" Sonia Liebing im Interview
02:49 min
Sonia Liebing im Interview
"Schlager bedeutet mir alles"

30 weitere Videos

Der Schlager wurde Sonia Liebing in die Wiege gelegt

"Ich singe, seit ich denken kann“, sagt Sonia Liebing über sich selbst. "Auch meine Liebe zum Schlager fing ganz früh an. Mit Andy Borg und Roy Black bin ich aufgewachsen. Am liebsten hat mein Papa die Flippers gehört - ein Lieblingssong von ihm war ganz klar: Meine kleine Sonja. Irgendwann kamen dann Wolfgang Petry, Andrea Berg, Semino Rossi und viele mehr dazu…" Schlager war der Soundtrack ihrer Kindheit und dieser Fox-Beat begleitet sie seitdem. Als Elfjährige nahm sie ihren ersten Gesangsunterricht, war bei den Lucky Kids im Chor und in der Realschule die Frontfrau der Schülerband. Im Video verrät Sonia Liebing unter anderem, was ihr skurrilstes Tour-Erlebnis bis jetzt war und wie es zu der Zusammenarbeit mit Bernhard Brink kam.

Nach drei Singles folgt das Album

Heute begeistert die 29-jährige Mutter von zwei Kindern bei ihren Live-Auftritten ihre Fans, mit ihren Singles „Tu nicht so“, Nimm dir was du brauchst“ und „Sonnenwind-Piloten“ eroberte sie die Radioplaylisten. Ihr Debüt-Album „Wunschlos glücklich“* ist jetzt überall erhältlich. Darauf enthalten ist auch ein Song mit Schlagerstar Bernhard Brink.

Sonia Liebing ist auch in dem neuen Trailer zur VOX-Sendung "Zwischen Tüll und Tränen" zu hören.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.