Bundespräsident Christian Wulff will mehr Menschen für Politik begeistern und motivieren, sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Dazu startete er am Samstag das Bürgerforum 2011. Bei der Online-Diskussion sollen 10.000 Bürger in 25 Regionen via Internet über Zukunftsfragen wie Bildung, Demografie, Demokratie und Beteiligung, familiäre Lebensformen, Integration, Solidarität und Gerechtigkeit diskutieren. Das Bürgerforum steht unter dem Motto "Zukunft braucht Zusammenhalt. Vielfalt schafft Chancen". Es sei ein Beitrag dazu, neue Formen der Bürgerbeteiligung zu entwickeln, sagte Wulff bei der Auftaktveranstaltung im oberfränkischen Naila (Bayern).