Lady Dianas Ex-Butler packt aus

Würstchen-Gate! Warum sich Prinz Harry schon als Kind benachteiligt fühlte

Prinz Harry soll als Kind ein Würstchen weniger als Prinz Williams bekommen haben.
Prinz Harry soll als Kind ein Würstchen weniger als Prinz Williams bekommen haben.
picture alliance

Für Prinz Harry (38) ging es um die Wurst! Und zwar beim morgendlichen Frühstück mit Bruder William (40). Lady Dianas Ex-Butler Paul Burrell erinnert sich an ein bizarres Szenario am royalen Frühstückstisch, das der erste Auslöser für den aktuellen Zoff zwischen Lady Dianas Söhnen gewesen sein könnte. Stein des Anstoßes: Ein fehlendes Würstchen auf Harrys Teller.

Lesetipp: Gewalt, Sex und Frostbeulen am Penis: Diese krassen Harry-Aussagen erschüttern das Königshaus

Warum hat Prinz William ein Würstchen mehr als Prinz Harry bekommen?

Dianas ehemaliger Butler Paul Burrell packt in "The Sun" über das Würstchen-Gate zwischen Harry und William aus.
Dianas ehemaliger Butler Paul Burrell packt in "The Sun" über das Würstchen-Gate zwischen Harry und William aus.
picture alliance

In der britischen „Sun“ offenbart Paul Burrell (64), dass Prinz Harry schon früh das Gefühl vermittelt worden sei, dass er „weniger wichtig als Prinz William war“. Besonders ein Moment habe sich ihm eingeprägt. Beim Frühstück soll der kleine Harry ein Würstchen weniger als sein großer Bruder bekommen haben. Lady Dianas ehemaliger Butler erinnert sich, dass Harry empört gefragt habe, wieso William drei Würstchen bekommt - während er nur zwei auf dem Teller hat. Das Kindermädchen soll geantwortet haben: „William braucht ein bisschen mehr als du, er wird schließlich eines Tages König sein."

Lesetipp: Prinz Harry erhebt schwere Vorwürfe: Hat Prinz William seinen Bruder geschlagen?

Klein-Harry soll daraufhin ganz still geworden sein. Für Paul Burrell ist dieses „Würstchen-Gate“ der erste Moment gewesen sein, in dem die spätere Rivalität zwischen Dianas Söhnen bereits deutlich wurde.

Im Video: Körpersprache-Experte analysiert Harrys Interview

Prinz Harry: Schadenfreude gegenüber Vater und Bruder? Körpersprache-Experte deckt auf
03:21 min
Körpersprache-Experte deckt auf
Prinz Harry: Schadenfreude gegenüber Vater und Bruder?

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Harry als Organ-Ersatzteillager für William?

Dass Harry auch sonst ein echt armes Würstchen ist, beklagt er ausgiebig in seinem am 10. Januar erschienenen Buch „Reserve“ (engl.: „Spare“). „Ich bin nur geboren worden, falls Willy etwas zustößt“, schreibt er dort. Er sei als eine Art Ersatzteillager für Prinz William gedacht gewesen, sollte der zukünftige König „eine Niere, eine Bluttransfusion oder Knochenmark benötigen“. (csp)