Wow! Mit dieser Aktion sagt Hilary Duff Bodyshamern den Kampf an

Hilary Duff lässt sich von Bodyshame nicht unterkriegen.
Hilary Duff lässt sich von Bodyshame nicht unterkriegen.
Splash News

Hilary Duff geht gegen Bodyshamer vor

Jetzt ist der Kragen geplatzt: Zu einem Paparazzi-Foto kommentierte Hilary Duff bei Instagram ganz eindeutig, was sie davon hält. Sie steht zu ihren Makeln und macht damit allen Frauen Mut. Was für eine geniale Aktion gegen Bodyshaming!

"Ladys, lasst uns stolz auf das sein, was wir haben!"

Jeder Mensch hat seine Makel, das weiß auch Hilary Duff (29). Die junge Mama ist fit und durchtrainiert, doch perfekt ist auch sie nicht. Nun postete sie die Aufnahme eines Paparazzo auf Instagram, auf der sie von hinten im Badeanzug mit ihrem Söhnchen Luca (5) zu sehen ist - an den Beinen und am Po sind ein paar kleinere Dellen und Unebenheiten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Ich poste dies im Namen aller jungen Mädchen, Frauen und Mütter aller Altersklassen", schrieb Duff zu dem Bild. Nach harten Dreharbeiten für die Schauspielerin und Sängerin genieße sie gerade einen Urlaub mit ihrem Sohnemann. Webseiten und Magazine würden gerne über "Promimakel" sprechen und so komme sie dem zuvor. Sie habe solche Makel, aber "mein Körper hat mir das größte Geschenk meines Lebens gegeben: Luca." Sie werde bald 30, ihr Körper sei jedoch gesund und bringe sie überall hin, wo sie hin müsste. Hilary Duff fügt noch den Hashtag "#kissmyass" hinzu und motiviert alle Frauen, sich selbst zu lieben. "Ladys, lasst uns stolz auf das sein, was wir haben und lasst uns aufhören die Zeit damit zu verschwenden, uns zu wünschen, anders, besser und ohne Makel zu sein." Das kann man nur unterschreiben!

spot on news