Sie spielten das Geschwister-Paar Alex und Basti

Wolke Hegenbarth: Überraschendes „Mein Leben & Ich“-Wiedersehen mit ihrem Serienbruder

Von 2001 bis 2009 lief "Mein Leben & Ich" bei RTL

30. August 2019 - 13:58 Uhr

Überraschende „Mein Leben & Ich“-Reunion

Acht Jahre lang spielten sie bei "Mein Leben & Ich" das Geschwister-Paar Alex und Basti. Zehn Jahre nach Ausstrahlung der letzten Folge der RTL-Serie haben sich Wolke Hegenbarth und Frederik Hunschede nun erstmals wiedergesehen.

Geschwister Degenbarth wieder vereint

Von 2001 bis 2009 waren Wolke Hegenbarth und Frederik Hunschede wöchentlich als Bruder und Schwester in der Sitcom "Mein Leben & Ich" zu sehen. Sie: die immer schlecht gelaunte Alexandra "Alex" Degenbarth, die ihr ach so schlimmes Leben fleißig in ihrem Tagebuch niedergeschrieben hat. Er: der kleine Bruder Sebastian "Basti" Degenbarth, der seiner Schwester stets auf die Nerven ging. Bei dem Festival "MS Dockville" in Hamburg sind die beiden nun zufällig wieder aufeinandergetroffen.

„Der ist ja richtig süß geworden“

"Wenn dir auf dem #msdockville nach 10 Jahren mal wieder dein Bruder aus #meinlebenundich begegnet... Ist das eine echte Erscheinung und ziemlich großartig!!!", freut sich die aktuell schwangere Wolke Hegenbarth über das Treffen. Auch die Fans sind begeistert von der Reunion! "Der ist ja richtig süß geworden", schwärmt eine Followerin. Eine weitere gibt zu: "Unfassbar! Was war ich damals verliebt in "Basti" und wie gerne wollte ich so cool sein wie du in der Serie."

„Mein Leben & Ich“ bei TVNOW

Während Wolke Hegenbarth seither immer noch regelmäßig im TV zu sehen ist, wurde es nach der RTL-Sitcom ruhig um Frederik Hunschede. Dank der Schauspielerin wissen wir aber jetzt, dass der heute 32-Jährige zu einem reifen Mann geworden ist.

Wer sich gerne nochmal an seine Jugend zurückerinnern will, der kann alle sechs Staffeln der beliebten Serie "Mein Leben & Ich" bei TVNOW sehen.

Im Video: Wolke Hegenbarth über das Baby-Geschlecht