Auszeichnung des Landes NRW

Wolfram Kons: RTL-Moderator erhält Verdienstorden

01. Juli 2020 - 17:42 Uhr

Auszeichnung von NRW-Ministerpräsident

Was für eine Ehre! Wolfram Kons hat heute (1. Juli) mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen von Ministerpräsident Armin Laschet eine Auszeichnung für seine Verdienste um das Gemeinwohl bekommen. Wie gerührt der RTL-Moderator nach der Verleihung ist, zeigen wir im Video.

Engagement für „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“

Wolfram Kons moderiert seit 1996 jährlich den 24-stündigen RTL-Spendenmarathon. Seit 1997 engagiert er sich als Mitbegründer und Vorstandsmitglied in der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." und ist seit 2005 Gesamtleiter der Stiftung "RTL/RTL Charity".

Iris Berben ebenfalls ausgezeichnet

01.07.2020, Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf: Die Schauspielerin Iris Berben steht mir dem Landesverdienstorden in der Staatskanzlei. Die Schauspielerin engagiert sich ehrenamtlich gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Ministerpräsident Laschet
Iris Berben bei der Verleihung des Landesverdienstordens
© dpa, Fabian Strauch, fst kno

Neben dem beliebten RTL-Gesicht haben neun weitere Persönlichkeiten diese Auszeichnung erhalten, darunter auch Iris Berben. Die Schauspielerin engagiert sich ehrenamtlich gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. Sie arbeitet in verschiedenen Vereinen mit Sitz in Berlin und war von 1998 bis 2008 Kuratoriumsmitglied der Deutschen AIDS-Stiftung mit Sitz in Bonn. Die geborene Detmolderin ist heute noch mit dem Land Nordrhein-Westfalen tief verbunden.

Im Video: Wolfram Kons Highlights aus 25 Jahren RTL