RTL News>News>

Wolfenbüttel: Säugling in Gartenlaube ausgesetzt - Dieses Video soll die Mutter zeigen

Polizei sucht dringend Zeugen

Säugling ausgesetzt: Dieses Video soll die Mutter bei der Tat zeigen

Polizei sucht mit Videos nach Mutter des ausgesetzen Babys Mutter gesucht
00:24 min
Mutter gesucht
Polizei sucht mit Videos nach Mutter des ausgesetzen Babys

30 weitere Videos

Anwohner fanden das Baby in den Morgenstunden

Ganz allein, nur in eine Decke gehüllt und völlig unterkühlt – so fanden Anwohner im Mai dieses Jahres einen Säugling in einem Gartenhaus in Wolfenbüttel. Der kleine Junge war da erst wenige Stunden alt. Geschwächt und mit Blutverlust kam das Baby ins Krankenhaus. Die Polizei sucht seitdem vergeblich nach der Mutter oder dem Vater des Kleinen. Jetzt wurden Videoaufnahmen einer Überwachungskamera veröffentlicht, die den entscheidenden Hinweis bringen könnten. Die Aufnahmen der mutmaßlichen Mutter sehen Sie im Video.

Video zeigt Frau mit einem Bündel im Arm

Mit der Veröffentlichung dieser privaten Videoaufnahmen erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise. Auf dem Video ist eine Person mit einem Bündel im Arm zu sehen. Hierbei könnte es sich um die Mutter mit dem Neugeborenen handeln, die eine geeignete Stelle zum Ablegen ihres Jungen sucht. Der Zustand des Jungen ist mittlerweile stabil, er lebt in einer Pflegefamilie.

Die Polizei Wolfenbüttel bittet um Hinweise unter 05331 / 933-0.