Experiment geglückt:

Wissenschaftler reaktivieren Schweine-Gehirne

18. April 2019 - 16:19 Uhr

Die Gehirne wurden 36 Stunden am Leben gehalten

Die Wissenschaftler der Yale University haben bei ihrer aktuellen Untersuchung erfolgreich Gehirne von Schweinen für einen Zeitraum von bis zu 36 Stunden ohne ihren Körper am Leben gehalten.

Die Organe wurden in diesem Zeitraum mit Kunstblut durchströmt. Dadurch gelang es den Forschern die Gehirne von rund 100 Schweinen künstlich am Leben zu halten.

Ob das künftig auch bei Menschen möglich ist und ob das ein Durchbruch für die Wissenschaft ist, sehen Sie im Video.