"Wir retten Ihren Urlaub! Einsatz für den RTL-Ferienreporter"

Der RTL-Ferienreporter Ralf Benkö rettet Ihren Urlaub
Der RTL-Ferienreporter Ralf Benkö rettet Ihren Urlaub

Auch Ihr Urlaub wurde zum Horrortrip? So erreichen Sie den RTL-Ferienreporter.

Da hat man sich monatelang auf den Urlaub gefreut, doch dann entpuppen sich die vermeintlich schönsten Wochen des Jahres als reinster Horrortrip. Sollten auch Sie die Hilfe des RTL-Ferienreporters Ralf Benkö benötigen, dann können Sie ihn über die Hotline: +49 - 170 456 4949, per Mail an: Urlaubsreporter@RTL.de oder über die SMS/MMS Kurzwahl 4949 (0,29 € pro MMS) erreichen.

Überbuchte Hotels, vergammelte Quartiere, miese Machenschaften von Veranstaltern, Hoteliers oder Reiseleitern - kaum einer kennt die dunklen Seiten der Tourismusbranche besser als RTL-Reporter Ralf Benkö, der sich seit 2004 für Urlauber einsetzt, die akut in der Klemme sitzen und keinen Ausweg aus ihrer Not finden. Immer wieder gelang es ihm in der Vergangenheit, in den verschiedensten Ferienregionen verzweifelten Touristen zu helfen und dabei haarsträubende Fälle von Schikane, Willkür und purer Drangsalierung aufzudecken.

Im türkischen Side soll eine alleinerziehende Mutter, die dort mit ihren beiden Töchtern und ihrem Freund Urlaub macht, aus dem Hotel geworfen werden. Sie habe nur für eine Woche bezahlt, so der Vorwurf. Und obwohl die Frau beweisen kann, dass sie ordnungsgemäß für zwei Wochen bezahlt hat, machen die Verantwortlichen tatsächlich ernst: Nach anfänglichem Psychoterror mit Stromsperre, ausgetauschten Zimmerschlössern und verschwindenden Koffern werden die vier verzweifelten Feriengäste auf die Straße gesetzt. Der zu Hilfe gerufene Ferienreporter Ralf Benkö hat einiges aufzuklären: Wer hat die Situation verschuldet? Wer hat sich das Geld für die zweite Urlaubswoche eingesteckt? Und wie kann den klammen und obdachlos gewordenen Urlaubern ganz schnell geholfen werden?

Sterbenskrank im Urlaub

Sterbenskrank im Urlaub – und das ausgerechnet durch mangelnde Hygiene im Hotel. Ralf Benkö geht in einem einzigartigen TV-Experiment einem verbreiteten Übel auf den Grund und lässt dazu in Ägypten ein komplettes biochemisches Labor aufbauen. Keime im Badezimmer? Salmonellen im Salat? Fäkalien im Pool? Mit versteckter Kamera nimmt er in mehreren Hotelanlagen diverse Proben, um sie von eigens eingeflogenen Wissenschaftlern untersuchen zu lassen. Die Ergebnisse sind schockierend. Dazu gibt Ralf Benkö wertvolle Tipps, worauf Urlauber achten sollten.

Außerdem packt eine ehemalige Reiseleiterin aus und erzählt über die miesen Machenschaften, mit denen Urlauber übers Ohr gehauen werden. Die faulen Tricks der Reiseleiter – der RTL-Ferienreporter verrät, wie man sich dagegen wehren kann.

Desweiteren erhält Ralf Benkö den verzweifelten Hilferuf eines jungen Pärchens aus Stadthagen bei Hannover. Ihr eigentliches Hotelzimmer ist vor lauter Dreck und Schimmel nicht bewohnbar. Jetzt sind die beiden zusammen mit völlig fremden Menschen, einem Pärchen aus Braunschweig, in einem Familienzimmer untergebracht. Wer des Nachts auf die Toilette will, muss dazu durch das Schlafzimmer des anderen gehen – für alle Beteiligten eine peinliche und unzumutbare Situation. Kann Ralf Benkö den verkorksten Urlaub der unfreiwilligen Wohngemeinschaft retten?

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus

"Unter uns"-Folge vom 14.11.2018

Rufus horcht Robert nach dessen Vater aus