"Wilsberg"-Star Ina Paule Klink wagt mit Aktfotos ein neues Abenteuer

Schauspielerin Ina Paule Klink ist im Reinen mit sich selbst.
© Lula C. Jackson für PLAYBOY Deutschland, SpotOn

03. Juni 2020 - 9:16 Uhr

"Playboy"-Shooting

Ina Paule Klink (40) steht eine Trennung bevor. Nach 20 Jahren in der Rolle der Rechtsanwältin Alexandra Holtkamp verlässt sie Ende Juni die ZDF-Krimireihe "Wilsberg". Wie sich der bevorstehende Abschied für sie anfühlt? "Als ob man bei Mama und Papa auszieht. Ich gehe mit Liebe und Dankbarkeit", sagt sie im Heft-Interview der deutschen Juli-Ausgabe des Männermagazins "Playboy". Die Schauspielerin sucht nach neuen Herausforderungen - und beginnt damit, die Hüllen fallen zu lassen.

"Es ist keine Entscheidung gegen 'Wilsberg', sondern für die anderen Dinge, die ich über die Jahre vernachlässigen musste", meint sie. Die 40-Jährige möchte ihre Musikkarriere vorantreiben. Bammel vor dem, was kommen mag, hat sie nicht. "Ich würde behaupten, dass ich mich noch nie so mutig und stark gefühlt habe wie jetzt mit 40. Ich war noch nie so im Reinen mit mir." Dies sei auch der Grund, weshalb sie sich für das freizügige Shooting entschieden hat. Die Schauspielerin möchte "so lange wie möglich auf Abenteuersuche sein" - und der "Playboy" gehöre dazu.

Weitere Motive exklusiv unter: https://www.playboy.de/stars/ina-paule-klink

spot on news