Willingen in Hessen: Diese Kita ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet

28. Juni 2018 - 10:19 Uhr

Förderprogramm "KitaPlus" macht den Dauer-Service möglich

Samstag, Sonntag, Feiertag und das Kind muss betreut werden? Kein Problem für den "Evangelischen Kindergarten Willingen"! Die Öffnungszeiten: meistens zwischen 6 und 21 Uhr. Davon können Millionen Eltern in Deutschland nur träumen. In Willingen bei Kassel gibt es so eine Traum-Kita. Möglich ist der Dauer-Service durch das Förderprogramm "KitaPlus" des Bundesfamilienministeriums. Deutschlandweit nehmen mehr als 280 Kindertagesstätten an dem Programm teil. Wir waren in Willingen und haben uns umgehört, wie das Ganze ankommt.

Das leidige Problem, wenn Mama und Papa berufstätig sind: Wer betreut die Kinder?

Familie und Beruf zu vereinbaren, wird für viele Eltern immer schwieriger. Schließlich erfordern viele Jobs auch Einsätze am Wochenende oder Schichtdienste bis in die späten Abendstunden. Wenn Oma und Opa nicht in der Nähe leben, aber Mama und Papa arbeiten müssen, gibt es ein Problem: Wer betreut die Kinder?

Neben den langen Öffnungszeiten sollen flexible Bring- und Abholzeiten den Eltern helfen, ihren Alltag mit Kindern und Job besser zu organisieren. Mit 200.000 Euro pro Jahr fördert das Bundesfamilienministerium das Projekt "KitaPlus" in Willingen. Das Angebot ist auch für Kids aus anderen Kitas nutzbar.

Rund 100 Kinder gehen in die 365-Tage-Kita, für knapp zehn Kinder werden die verlängerten Öffnungszeiten regelmäßig in Anspruch genommen. Eine enttäuschende Zahl angesichts des großen Aufwandes der Kita? Nicht unbedingt. Für die Gemeinde ist das Projekt ein Erfolg. Verantwortliche aus der Lokalpolitik wollen sich laut einem "HNA"-Bericht dafür einsetzen, dass "KitaPlus" eine Zukunft hat. Und das ist auch nötig, denn ansonsten läuft das Projekt Ende des Jahres aus.