Über 24.000 Unfälle alleine mit Schwarzwild, also Wildschweinen, hat es zwischen dem Spätsommer 2018 und der ersten Jahreshälfte von 2019 in Deutschland gegeben. Oft kommen die Tiere bei einem solchen Unfall zu Tode. So auch bei einem Ende November 2020 in der Nähe des niedersächsischen Wagenfeld. Tragischerweise kam dort ein Tier um, welches Nachwuchs hatte. Doch die Jäger, die die verunfallte Mutter fanden, handelten sofort und konnten so wenigstens die kleine Enni retten. Ihr neues Zuhause stellen wir Ihnen im Video vor.