Wild Girls: Zickenzoff im Finale

22. August 2013 - 11:05 Uhr

Miriam: "Ich scheiß auf Gefühle"

In der Wüste geht es um das wohl wichtigste Accessoire einer Frau: Den "Goldenen High Heel"! Im großen Finale von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika" kämpfen die verbliebenen Luxus-Ladys mit allen Mitteln und fahren natürlich ihre Krallen aus. Vor der letzten Entscheidung fliegen – trotz angeblich dicker Freundschaft – noch einmal so richtig die Fetzen. Am Ende ist fast jede gegen jede. Welches "Wild Girl" darf als Siegerin den "Goldenen High Heel" mit nach Hause nehmen?

Der Druck im Wüstencamp wächst und deshalb schießen die Glamourgirls vor dem großen Finale noch einmal scharf um sich. Runde 1: Sophia Wollersheim gegen Sarah Knappik. "Sarah war für mich immer ein kleiner Dorn im Auge, weil sie einfach allen auf den Sack ging und ich denke, wer hier keinen Arsch in der Hose hat, das zu sagen, der ist auch nicht loyal", stänkert Sophia Wollersheim gegen Sarah Knappik. Diese wehrt sich: "Das ist eine Person, die sehr viele Lügen verbreitet, mich angelogen und ein falsche Spiel getrieben hat."

Bei den "Wild Girls" geht es um Lügen und Betrügen, um Freundschaft oder Feindschaft. Auch bei den Nominierungen reden die Frauen Klartext. "Ich scheiß auf Gefühle und den restlichen Kack", ereifert sich Miriam Balcerek.

"Wild Girl" Sara Kulka genießt den Zickenzoff

Bis die Gewinnerin von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika" feststeht, müssen die Luxus-Ladys noch einige Herausforderungen bewältigen, wie zum Beispiel das Allgemeinwissensquiz. Ingrid Pavic sieht sich genötigt, ihre eigene Intelligenz zu verteidigen: "Ich bin nicht so doof, wie ich vielleicht aussehe, aber ich hab ganz schön viel auf dem Kasten, also so logische Dinge weiß ich. Ich sag immer: 'Albert Einstein hätte auch gegoogelt.'"

Während sich die Luxus-Ladys anzicken und ihre letzten Kräfte mobilisieren, gibt es zumindest ein "Wild Girl", das offen zugibt, den Zickenzoff auch genossen zu haben. "Ich bin ehrlich - ich bin so ein Schadenfreude-Mensch. Mir hat da noch Popcorn gefehlt, denn wir haben keinen Fernseher gehabt und da war so ein Streit schon spannend für uns", erklärt Sara Kulka.

Noch sind Miriam Balcerek, Sarah Knappik, Sara Kulka, Conchita Wurst, Ingrid Pavic, Sophia Wollersheim und Barbara Engel im Rennen. Welches der "Wild Girls" am Ende die Nase vorn hat und welcher Ärger vor dem großen Finale von "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika" noch bevorsteht – das seht ihr am Mittwoch, den 21. August, ab 20.15 Uhr im spannenden Finale bei RTL.