Wild Girls: Zickenkrieg zwischen Sara Kulka und Sarah Knappik: Wer kopiert hier wen?

22. August 2013 - 11:29 Uhr

Die Blondinen haben noch ein Hühnchen zu rupfen

Sie kennen sonst nur Champagner, Make-up und High Heels: Für zwölf Promi-Mädels geht es in die Wüste. Im ersten Augenblick klingt das wie eine lustige Klassenfahrt nach Afrika, mit Natur pur und Lagerfeuer. Doch was die "Wild Girls" erleben müssen, hatten sie nicht erwartet – und prompt kommt es zum ersten Zickenkrieg zwischen Sara Kulka und Sarah Knappik.

Schon kurz nach der Ankunft bekommt Sara Kulka den ersten Schock. "Wo kann man denn hier auf Toilette gehen?", fragt die Blondine. Sängerin Senna Gammour versucht es mit Ironie: "Du gehst erst geradeaus, dann rechts und die erste Tür …" Doch damit nicht genug: Schon kurze Zeit später muss die Ex-Topmodel-Kandidatin Sara Kulka einen weiteren Rückschlag verdauen. In einem weiteren Flieger reist eine Kandidatin an, mit der die 23-Jährige offenbar noch ein Hühnchen zu rupfen hat: Dschungelzicke Sarah Knappik. "Also Sarah Knappik erzählt, dass ich Sarah Knappik nachmache", fasst Sara Kulka den Auslöser des Streits zusammen.

Dabei haben sich die beiden Blondinen zuvor noch nie gesehen: "Die hat nun mal schlecht über mich geredet, obwohl sie mich noch nicht mal kennengelernt hat", regt sich Sara Kulka auf. Sarah Knappik jedoch scheint das anders zu sehen – sie wirft ihrer Mitstreiterin vor, ihren Stil zu kopieren: "Sicherlich gibt es Leute, die sich ähnlich kleiden, die ähnlich reden." Eine Sarah Knappik lasse sich davon aber nicht aus dem Konzept bringen, legt sie nach: "Aber ich sag mal: Das Unikat bleibt das Unikat."

Belohnung für besten stöckelschuherprobten "Wild Girls"

Auch Andreas Jancke ist ein Unikat – der Moderator ist der einzige Mann und damit der Hahn unter den vielen Hühnern. Diese Sonderstellung weiß er natürlich zu nutzen und hat direkt eine Aufgabe für die "Wild Girls": "Ihr werdet jetzt mit eurem Gepäck zu Fuß zu eurem neuen Zuhause laufen. Es gibt einige Hinweise und es lohnt sich, sich zu beeilen, denn die ersten Vier bekommen eine nette Belohnung."

Schnell flitzen die ersten Mädels los, was die stöckelschuherprobten Füße hergeben. Die ersten drei sind schnell im Ziel – um Platz vier streiten sich Joga-Jordan und Sara Kulka. Und die beiden fahren dabei die Ellenbogen raus. Jordan Carver geht trotzdem leer aus. Welche Belohnung die Gewinnerinnen erwartet – die Auflösung gibt es bei "Wild Girls - auf High Heels durch Afrika", immer mittwochs, ab 20.15 Uhr bei RTL.