Wild Girls: Streit zwischen Ingrid Pavic und Barbara Engel

22. August 2013 - 11:35 Uhr

Für Barbara ist Ingrid Pavic ein "Vampir"

Bei "Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika" kommt es erneut zum Streit. Diesmal gerät ausgerechnet die gutmütige Ingrid Pavic mit Barbara Engel aneinander. Was ist nur in die beiden Luxus-Ladys gefahren?

Während der Nominierung hat Barbara Engel gesagt, dass sie Ingrid ihr Leben nicht anvertrauen würde, wenn sie Rettung brauche. Nach der Nominierung hetzt Miriam Balcerek Ingrid auf Barbara. Denn die hält Ingrid für "strohdumm". Das möchte Ingrid nicht auf sich sitzen lassen und bittet Barbara um eine Aussprache, die allerdings anders als erwartet läuft. Schon, als Ingrid zu Barbara geht, die weit weg von den anderen im Wüstensand sitzt, wird sie angemeckert. "Du kannst doch nicht hier ankommen wie ein Tollpatsch und sagen: 'Können wir uns mal unterhalten.' Ich war gerade total weg. Weißt du, dass hier der Mittelpunkt der Welt ist? Es war ein unglaublich schöner Moment und dann kommst du schon wieder an. Du saugst, du bist ein Vampir, was möchtest du von mir?" schimpft Barbara.

Ingrid fühlt sich "psychisch ein bisschen fertig"

"Wild Girl" Ingrid Pavic ist mit so einer ablehnenden Haltung überfordert, versucht aber dennoch ihr Problem mit Barbara zu klären. "Auf einmal habe ich so eine Antipathie gegen dich und weiß nicht warum", so Ingrid. Doch auch damit tut sie sich keinen Gefallen, denn Barbara macht nun vollkommen dicht. Sie findet Ingrids Herangehensweise an das Gespräch unmöglich. "Das geht nicht mehr, ich lass dich nicht mehr an mich ran", blockt Barbara Engel ab.

Ingrid, die das ganze "psychisch ein bisschen fertig" macht, weiß bei Barbara nicht mehr weiter und geht enttäuscht weg. Ihr kommen die Tränen: "Das Gespräch mit Barbara war gar nicht prickelnd. Ich weiß echt nicht, was sie gegen mich hat. Ich kann nichts dafür, dass ich so bin, wie ich bin."

Ob Barbara und Ingrid sich wieder versöhnen, seht ihr im spannenden Finale der "Wild Girls" am Mittwoch, den 21. August, ab 20.15 Uhr bei RTL.