Wild Girls: Miriam Balcerek ist zurück aus dem Knast

29. Juli 2013 - 11:18 Uhr

"Ich war in einer Zelle, wo es richtig dunkel war"

Kaum musste das erste "Wild Girl" die Gruppe verlassen, kommt auch schon die nächste zurück: Miriam Balcerek musste einen Nacht im Gefängnis verbringen, weil es ein Problem mit dem Pass der Blondine gab. "Ich war in einer Zelle, wo es richtig dunkel war. Es gab kein Fenster und es war alles voller Gitter", berichtet sie von ihren Erlebnissen.

Doch kaum ist Miriam zurück im Dorf, gibt es direkt den ersten Zickenkrieg: Sarah Knappik hat noch ein Hühnchen mit Miriam zu rupfen.