Wild Girls: Kandidatin Ingrid Pavic

Wild Girls-Kandidatin Ingrid Pavic
© RTL/Christine Skowski

21. August 2013 - 21:37 Uhr

Ingrid Pavic zieht ins Wüstencamp

Geboren wurde Ingrid Pavic 1988 in Kroatien. Doch ihre Kindheit verbrachte der sympathische Publikumsliebling in Deutschland und der Schweiz. Viele Zuschauer kennen Ingrid Pavic durch ihre erfolgreiche Teilnahme bei 'Big Brother'.

120 Tage bereicherte sie den Container mit ihrer zauberhaften Art und wurde von den Zuschauern via Telefonvoting zu der beliebtesten Kandidatin der elften Staffel gewählt. Schon vorher erlangte Ingrid durch diverse Fernsehauftritte größere Bekanntheit und hatte 2009 erstmals ihre eigene Rubrik im ProSieben Boulevardmagazin 'taff'.

Die Wüstencamp-Kandidatin punktet mit ihrer Schlagfertigkeit

Die wortgewandte Schönheit, die zu ihren aufgespritzten Lippen steht, begeistert nicht nur durch ihre Ehrlichkeit, sondern auch durch ihren selbstironischen Humor. Dabei punktet und überrascht Ingrid Pavic auch in Live-Sendungen mit ihrer Schlagfertigkeit.

Als Schauspielerin und Moderatorin überzeugte Ingrid Pavic über die Jahre in diversen Produktionen auf allen großen Sendern des Landes. In ihrer Freizeit setzt sie sich besonders für Tiere, Kinder und alte Menschen ein.

Jetzt zieht die 'Wild Girls'-Kandidatin ins Wüstencamp und kämpft um den 'Goldenen High Heel'.