Wild Girls: Der Kampfgeist im Wüstencamp wird immer härter

12. August 2013 - 15:47 Uhr

Wild Girls prügeln sich in der Stammesfehde

Die Wild Girls gehen in der Stammesfehde aufeinander los

Ausgerechnet jetzt, wo die Wild Girls sich endlich mit dem Stamm der Himba verständigen können, müssen sie das Wüstencamp verlassen. Auf ihrer Weiterreise erwarten sie neben den täglichen Herausforderungen der Wüste Namibias auch neue Wettkämpfe, von denen einer brutal endet.

Die Luft im Wüstencamp wird ohnehin immer dicker. Da kommt das Spiel "Stammesfehde" genau zum richtigen Zeitpunkt. In zwei Teams treten die Wild Girls gegeneinander an. Ziel ist es, die gegnerische Mannschaft so schnell wie möglich über die Ziellinie zu tragen. Moderator Andreas Jancke erklärt, dass Widerstand erwünscht sei: "Es ist alles erlaubt, aber bitte verletzt euch nicht!" Doch seine warnenden Worte kommen bei den Wild Girls offensichtlich nicht an. "Ey, aber nicht meine Extensions rausziehen", schreit Miriam, während Sarah Knappik und Senna Gammour ihr die Haare ausreißen. Und weiter: "Das tut mir weh! Das tut mir weh!" Gut, dass für den Notfall immer ein Arzt in der Nähe ist!