Herzlichen Glückwunsch!

Wieder Mama! Sarah Harrison bringt Baby Nummer 2 auf die Welt

29. Juli 2020 - 9:33 Uhr

Sarah und Dominic Harrison verkünden Geburt von Baby Nummer 2

Fröhliche Nachrichten aus dem Hause Harrison: Sarah (29) und Dominic (30) sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Nachdem Tochter Mia Rose 2017 auf die Welt kam, begrüßen sie nun Tochter Nummer zwei auf der Welt. Die frohe Botschaft der Eltern zeigen wir im Video.

„Wir dürfen unsere kleine Prinzessin in den Armen halten"

Baby-Glück für Sarah und Dominic Harrison! Bei Instagram verkünden sie stolz die Geburt ihres kleinen Mädchens: "Wir dürfen unsere kleine Prinzessin in den Armen halten. Es ist alles super verlaufen und uns geht es allen gut. Genießen jetzt unsere Kuschelzeit und melden uns die Tage bei euch!" Wie der neue Nachwuchs heißt, behalten die frischgebackenen Zweifach-Eltern erstmal noch für sich.

Sind die Harrisons jetzt komplett?

Mit der Geburt der zweiten Tochter ist die Familienplanung laut Sarah übrigens abgeschlossen. Das verriet sie vor kurzem auf Instagram in einer Fragerunde. "Ich glaube wir sind vollständig zu viert", lautete ihre Antwort auf die Frage, ob sie sich noch weitere Kinder wünschen.

Im Video: So wehrt sich Sarah gegen Kaiserschnitt-Kritik

Sarah erzählte ihren Followern schon vor der Geburt, dass sie einen geplanten Kaiserschnitt vorhabe. Dafür musste die 29-Jährige viel Kritik einstecken, wie im Video zu sehen ist.

Sport nach der Geburt?

Wenn alles nach Plan läuft, möchte Sarah übrigens schon bald wieder Sport machen. Das gab sie ebenfalls in ihrer Insta-Story zu. Auf die Frage, ob sie sich manchmal über die Optik ihres Bauches nach der Schwangerschaft sorge, antwortete sie ganz offen: "Es wäre gelogen, nein zu sagen." Trotzdem gehe sie eher locker mit dem Thema After-Baby-Body um: "Mein Ziel ist es, nach der Geburt wieder Sport zu machen und so wie er dann aussieht, sieht er aus. Ich habe dann 2 kleine Wunder auf die Welt gebracht und dann ist es auch ok, wenn nicht mehr alles ist, wie es mal war."

Jetzt wird sich die 29-Jährige Mama aber sicher erstmal im Wochenbett entspannen und die Zeit als Familie zu viert genießen.