Ferrari-Piloten im beliebten "Hochzeitsspiel"

Wie gut kennen sich Sebastian Vettel und Charles Leclerc?

26. Juni 2019 - 8:27 Uhr

Vettel und Leclerc im F1-Ehe-Check

Als Kollegen im gleichen Formel-1-Rennstall verbringt man viel Zeit miteinander. Doch wie gut gut kennen sich die Fahrer wirklich? In einem Video von Ferrari-Sponsor Shell machen Sebastian Vettel und Charles Leclerc den Test. Im allseits beliebten Hochzeitsspiel, dem sogenannten "Mr. & Mrs. Game", beantworten die Ferrari-Piloten Fragen, indem sie entweder Schilder mit dem Kürzel VET für "Vettel" oder LEC für "Leclerc" hochhalten. Der Gag: Beide sitzen mit dem Rücken zueinander und sehen nicht, was der jeweils andere antwortet.

Hochzeitsspiel für Ferrari-"Ehepaar"

Großer Beliebtheit erfreut sich dieser launige Fragenhagel in der Regel bei Hochzeiten, wenn Braut und Bräutigam nochmal auf den Zahn gefühlt wird. Und das Beisammensein der F1-Teamkollegen über die lange Saison hat ja auch etwas von einer Ehe …

Mitunter sind sich der viermalige Weltmeister und der Monegasse schnell einig, andere Fragen rufen aber einigen Gesprächsstoff hervor. Worüber die beiden diskutieren, sehen Sie im Video.

Und das sind die Fragen an Vettel und Leclerc

  • Wer kommt als Erster bei der Strecke an?
  • Für wen ist das Aufstehen am frühen Morgen schwieriger?
  • Wer hat mehr Fanseiten?
  • Wer genießt das Reisen mehr?
  • Wer kann schneller Öl wechseln?
  • Wer kann schneller einen Reifen wechseln?
  • Wer kann besser rückwärts einparken?
  • Wer genießt es mehr, vor der Kamera zu stehen?
  • Wer hat das verrücktetste Fan-Geschenk erhalten?
  • Wer ist der bessere Fahrradfahrer?
  • Wer kann schneller einen Gas-Chromatographen erklären?
  • Wer spricht mehr Sprachen?
  • Wer durfte als Erster im SF90 sitzen?
  • Wer hat mehr Testrunden gedreht?
  • Wer verbringt mehr Zeit im Simulator?
  • Wer saß früher in einem Go-Kart?
  • Wer war bei seiner ersten Ferrari-Pole jünger?
  • Wer war bei seinem ersten F1-Rennen jünger?