2019 M03 19 - 10:04 Uhr

Für Cassie hat Colton die Show auf den Kopf gestellt

Colton Underwood hat in der amerikanischen Version von "Der Bachelor" alle Traditionen gebrochen und das Finale der Show komplett auf den Kopf gestellt. Statt emotionaler letzter Rosenvergabe gab es Tränen, zwei abservierte Finalistinnen und einen Bachelor, der um die Drittplatzierte, Cassie (23), kämpft. Und der Kampf hat sich gelohnt. Im Video gibt's das erste Liebesinterview der beiden zu sehen - inklusive Update zur Verlobung und zu Coltons Jungfräulichkeit ...

Ist der Bachelor immer noch Jungfrau?

Eine Sache hat US-Bachelor Colton Underwood maßgeblich von seinen Vorgängern unterschieden. Denn der 26-jährige Ex-Football-Profi war vor Beginn der Staffel Jungfrau. Jetzt wollen natürlich alle wissen: Hat Colton während der Sendung seine Unschuld verloren? Immerhin hat er die Nacht des Dreamdates mit Cassie verbracht. Im Video gibt's Coltons Reaktion auf diese Frage zu sehen.

Eine Verlobung steht noch aus

In den USA ist es üblich, dass das große Bachelor-Finale mit einer Verlobung endet. Bei Colton und Cassie ist das aber nicht der Fall. Denn die 23-Jährige war in der Show noch nicht bereit für diesen Schritt. Seit dem Finale in Portugal sind nun aber schon einige Monate vergangen. Im amerikanischen Frühstücksfernsehen gibt's vom Traumpaar höchstpersönlich nun ein Update zum Thema Verlobung.