DAS soll der Name ihres Sohnes bedeuten

Wie bitte?! Kylie Jenner enthüllt Babynamen und erntet Hohn und Spott

Kylie Jenner enthüllt endlich den Babynamen und erntet Hohn und Spott.
Kylie Jenner hat endlich den Namen ihres Sohnes enthüllt - doch der spaltet das Netz wegen seiner arabischen Bedeutung.
BR AS TV BK, AP, Evan Agostini

Fast ein Jahr lang hat Kylie Jenner (25) ihre Fans auf die Folter gespannt, bis sie nun endlich den Namen ihres zweiten Kindes verraten hat. Doch die Enthüllung ging etwas nach hinten los, denn anscheinend wusste die zweifache Mutter nicht, welche Bedeutung der Name im Arabischen hat.

Kylie Jenner löst Wirbel um neuen Babynamen aus

Anfang Februar vergangenen Jahres ist Kylie Jenner zum zweiten Mal Mama geworden. Wolf Webster wurde der Kleine nach seiner Geburt genannt. Doch nur wenige Wochen später änderten Kylie und ihr On-Off-Freund, Rapper Travis Scott (31), den Namen ihres Sohnes um. „Zu eurer Information, der Name unseres Sohnes ist nicht länger Wolf. Wir hatten einfach nicht das Gefühl, dass es der richtige war“, erklärte die 25-Jährige damals via Instagram ihre Entscheidung. Nun, fast ein Jahr später, hat der Kosmetik-Mogul endlich den neuen Namen mit der Öffentlichkeit geteilt – doch die Resonanz darauf muss sie ganz schön überrascht haben.

Auf Instagram hat Kylie vier süße Schnappschüsse gepostet – mal sieht man den Kleinen allein, mal mit ihr zusammen. Die niedliche Bilderreihe hat der Reality-Star lediglich mit den Worten „AIRE“ und einem Herzchen-Emoji kommentiert. Sage und schreibe 21,1 Millionen Likes und 136.000 Kommentare haben die Bilder in nur wenigen Stunden bekommen. „Awww, ich liebe sein süßes, kleines Gesicht“, schreibt ein User und ein anderer ist der Meinung: „Er ist perfekt!“

Kylie Jenner hat den Namen und Fotos von ihrem Sohn enthüllt.
Kylie Jenner hat die ersten Fotos ihres Sohnes bei Instagram gepostet.
Instagram/kyliejenner, Instagram

Fans klären Kylie Jenner über die Bedeutung von "Aire" auf

Während sich viele über die süße Enthüllung freuen und sie mit Komplimenten überhäufen, mischen sich immer mehr kritische Stimmen unter die Kommentare. Denn der Name „Aire“, der laut Kylie „Air“ (zu Deutsch: Luft) ausgesprochen wird, hat im arabischen Raum eine ganz andere Bedeutung. Und zwar soll das Wort „Penis“ bedeuten. „Gott hilft ihr, wenn sie in den Mittleren Osten kommt“, schreibt einer ihrer Fans. Und ein weiterer rät ihr: „Schlag zuerst die Bedeutung nach, bevor du deine Kinder benennst!“ Journalist Antoinette Lattouf schrieb sogar ganz spöttisch auf Twitter: „Ähm, sollte einer Kylie Jenner sagen, dass sie ihren Sohn Aire umbenannt hat und dass das eine verbreitete arabische Redewendung für „mein Penis“ ist? Wie dem auch sei, ich bezweifle, dass viele Menschen es bemerkt haben. Schließlich sprechen ja nur rund 415 Millionen Menschen arabisch!“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Hier zeigt Kylie Jenner die luxuriösen Zimmer ihrer Kinder

Kylie Jenner zeigt Kinderzimmer So luxuriös wohnen ihre Kids
00:41 min
So luxuriös wohnen ihre Kids
Kylie Jenner zeigt Kinderzimmer

30 weitere Videos

Kylie Jenner zeigt bislang keine Reaktion zur Namenswahl

Zu den kritischen Kommentaren über ihren Babynamen hat sich Kylie Jenner bislang noch nicht geäußert. Kylies Mutter Kris Jenner kommentierte ihren Post mit einem roten Herzchen-Emoji und den Worten: „Ich liebe dich, Aire Webster!“ Ihre ältere Schwester Khloe Kardashian schrieb zu der Verkündung: „Der König!!! Junger König!!!!!“ (amö)