RTL-Reporterin macht den Test

So hemmungslos benehmen sich Mallorca-Touristen Frauen gegenüber

06. November 2019 - 10:41 Uhr

Frau spaziert alleine über Schinkenstraße

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung auf Mallorca haben viele Urlauber ein mulmiges Gefühl. Wie hemmungslos benehmen sich die Partytouristen auf der Ferieninsel wirklich? Eine RTL-Reporterin hat den Test gemacht. Was passiert, wenn man als Frau abends alleine über die Schinkenstraße spaziert? Was die Reporterin erlebt hat – in unserem Video.

Viele setzen sich über ein Nein einfach hinweg

Der Großteil der Männer sei nett zu ihr gewesen, erzählt die Reporterin nach dem Versuch. Doch gerade wenn viel Alkohol im Spiel ist, sinken die Hemmungen bei dem ein oder anderen. Dass Nein wirklich Nein heißt, gerät bei so manchem in Vergessenheit. "Als ich gesagt habe, ich möchte das nicht, haben sich die meisten Männer einfach darüber hinweggesetzt", erzählt die Reporterin. Von manchen habe sie sich richtig bedrängt gefühlt.

Die Männer, die RTL später konfrontierte, waren sich keiner Schuld bewusst. "Naja, ich bin ja Single, deswegen darf ich das ja, oder?", meint einer. Das Nein der Reporterin hatte er einfach überhört. "Hast du das gesagt? Ja ok, dafür entschuldige ich mich", sagt der Tourist, der der Reporterin ungefragt ziemlich nahe kam. Feiern, dass alle Spaß dabei haben, geht auf jeden Fall anders.