Hier können Sie nachschauen, wie viel Sie schreiben und empfangen

Whatsapp zählt heimlich unsere Nachrichten mit

© iStockphoto, AleksandarNakic

25. November 2019 - 16:29 Uhr

Wissen Sie, wie viele Nachrichten Sie bisher empfangen und versendet haben?

Der Messengerdienst Whatsapp ist aus unserem Leben kaum noch wegzudenken: Ob die Organisation der nächsten Party, neueste Fotos der lieben Kleinen an die Großeltern oder die Krankmeldung an den Chef: Es gibt kaum jemanden, der genau das nicht über den Messengerdienst erledigt. Aber wissen Sie, wie viele Nachrichten und Chats Sie bisher über Whatsapp geführt haben? Oder an wen Sie im Laufe der letzten Jahre die meisten Nachrichten verschickt haben? Oder ob Sie mehr Nachrichten geschrieben als empfangen haben? Nein? Wir verraten Ihnen, wie und wo Sie das ganz einfach nachschauen können.

Hier finden Sie Ihre persönliche Whatsapp-Statistik

Wie und wo Sie Ihre persönliche Whatsapp-Statistik finden, hängt davon ab, ob Sie Android- oder iOS-Nutzer sind.

Android-Nutzer gehen folgendermaßen vor:

Öffnen Sie Whatsapp auf Ihrem Smartphone und tippen Sie auf das Menü (drei Punkte oben rechs). Wählen Sie nun den Menüpunkt "Einstellungen" und klicken Sie dort auf "Datennutzung". Anschließend wählen Sie "Netzwerk-Nutzung" aus. Hier erfahren Sie, wie viele Whatsapp-Nachrichten Sie gesendet und empfangen haben, seitdem Sie den Messenger nutzen.

iPhone-Nutzer gehen folgendermaßen vor:

Öffnen Sie Whatsapp auf Ihrem iPhone. Klicken Sie auf "Einstellungen" in der unteren Leiste. Wählen Sie anschließend "Datennutzung" aus. Unter dem Punkt "Netzwerk-Nutzung" erfahren Sie, wie viele Whatsapp-Nachrichten Sie bislang empfangen und gesendet haben.

An wen haben Sie die meisten Whatsapp-Nachrichten verschickt?

Wer wissen möchte, an wen er die meisten (bzw. größten) Whatsapp-Nachrichten verschickt hat, sollte im Besitz eines iPhones sein: Öffnen Sie in dem Fall einfach Whatsapp und klicken den Menüpunkt "Einstellungen" und dann "Daten- und Speichernutzung" an. Rufen Sie anschließend die "Speichernutzung" ab. Android-Nutzer können eine entsprechende Funktion leider nicht nutzen.

Falls Sie mit Ihrer bisherigen Statistik unzufrieden sind und sie auf Null setzen wollen, so können Sie dies über die Funktion "Statistik zurücksetzen" tun. Die Möglichkeit dazu finden Sie ganz unten innerhalb des Menüpunktes "Netzwerk-Nutzung".