Wichtig für alle Videoanrufe

Whatsapp arbeitet an neuem Update für Android und iOS

Viele nutzen Videoanrufe, um sich trotz Kontaktsperre sehen zu können
Viele nutzen Videoanrufe, um sich trotz Kontaktsperre sehen zu können
© iStockphoto

23. April 2020 - 11:35 Uhr

Größere Video-Treffen auch bald via Whatsapp möglich

Die Corona-Krise trifft jeden. Auch der Messenger-Dienst Whatsapp reagierte kürzlich bereits auf die derzeitigen Umstände und ergriff Maßnahmen, um Fake-News rund um Corona einzudämmen. Jetzt arbeitet Whatsapp an einem neuen Update, was viele von uns erfreuen dürfte. Wegen der anhaltenden Kontaktsperre greifen viele Nutzer wieder verstärkt auf Videoanrufe zurück, um die Liebsten trotzdem sehen zu können. Bisher waren Videoanrufe mit bis zu vier Teilnehmern möglich. Doch das soll sich nun ändern: Ein neues Update soll Videocalls mit 8 Personen managen.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus Sars-Cov-2 lesen Sie in unserem Live-Ticker bei RTL.de +++

Update bereits in der Beta-Version

Whatsapp arbeitet gerade auf Hochtouren daran, Videotelefonie mit bis zu 8 Personen möglich zu machen. Das Update gibt es bereits in der Beta-Version, die offizielle Funktion für iOS und Android soll sehr bald folgen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Android Beta Version 2.20.132 und die iOS Beta Version 2.20.50.25 die Funktion anbieten werden.

Alle Video-Call-Teilnehmer brauchen neueste Whatsapp-Verison

Um die neue Funktion auch nutzen zu können, müssen alle Teilnehmer die neueste Whatsapp-Version auf ihrem Smartphone haben. Der Rest läuft dann wie gewohnt. Um den Gruppenanruf zu starten, soll man einfach wie bisher unter "Anrufe" auf das Telefon-Symbol oben rechts klicken, anschließend aber bis zu sieben weitere Personen anrufen können. Alternativ kann man in einem Gruppenchat oben rechts auf das Kamera-Symbol klicken und loslegen. Die neue Funktion dürfte also bei vielen Cliquen auf Begeisterung stoßen. Dann müssen allerdings nur noch alle Freunde zur gleichen Zeit erreichbar sein...

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

AUDIO NOW-Podcast: "Wir und Corona"

Zerstört das Coronavirus Europa? Was geschieht in unseren Nachbarländern – vor allem in Frankreich, Deutschlands wichtigstem Partner und was heißt jetzt Solidarität? In der siebten Folge von "Wir und Corona", dem gemeinsamen Podcast von Stern und RTL, spricht Host Florian Güßgen mit dem Journalisten, Autor und Frankreich-Kenner Ulrich Wickert. Er beschreibt, wie genau die Ausgangssperre in Frankreich gehandhabt wird, schildert die Reaktionen seiner französischen Freunde, spricht über Europa – und darüber, wie ältere Menschen jetzt Solidarität zeigen können.

RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus: Wie besiegen wir Corona?"

Im zweiten Teil der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.