Whatsapp-Update: Jetzt auch Telefonat als Gruppe möglich

31. Juli 2018 - 17:05 Uhr

Neue Whatsapp-Funktion ermöglicht Sprach- und Videoanrufe mit mehreren Personen

Der Messenger Whatsapp wird längst nicht mehr nur für Nachrichten genutzt: Überall auf der Welt verbringen User mehr als zwei Milliarden Minuten pro Tag mit Telefonaten über die App, wie das Unternehmen auf dem eigenen Blog verkündet. Höchste Zeit also für die neue Funktion, die nun auch Sprach- und Videoanrufe als Gruppe ermöglicht.

Bis zu vier Kontakte möglich

Das neue Feature wird zeitgleich für Android-Geräte und iPhones eingeführt und ist denkbar einfach: Der Anruf wird zunächst mit einem Kontakt begonnen, anschließend können über den neuen "Teilnehmer hinzufügen"-Button rechts oben weitere hinzugefügt werden. So ist ein Telefonat mit bis zu vier Personen gleichzeitig möglich.

Wie Whatsapp betont, sind die Gruppenanrufe immer Ende-zu-Ende-verschlüsselt und sollen weltweit unter den verschiedensten Netzwerkbedingungen zuverlässig funktionieren.Ob die Verbindung wirklich so reibungslos klappt? Wir sind gespannt!