WhatsApp-Sprachnachrichten: Auf diese Neuerung haben wir lange gewartet!

Das lästige Warten hat ein Ende: Sprachnachrichten können bei WhatsApp jetzt auch im Hintergrund abgehört werden.
Das lästige Warten hat ein Ende: Sprachnachrichten können bei WhatsApp jetzt auch im Hintergrund abgehört werden.
© iStockphoto

03. April 2018 - 19:54 Uhr

Sprachnachrichten jetzt auch nebenbei abhören

Das neue WhatsApp-Update bringt eine praktische Neuerung mit sich, auf die wir schon lange gewartet haben - zumindest iPhone-Nutzer dürfen sich nun darüber freuen: Mit der neuen iPhone-Version 2.18.40 von WhatsApp können Sie Sprachnachrichten nun auch anhören, während Sie andere Apps als WhatsApp öffnen oder Sie ihr Handy sogar sperren. Die Voicemail läuft dann im Hintergrund weiter – lästiges Warten auf das Ende der Nachricht adé, heißt es auf der Homepage des Insiders 'WhatsAppBetaInfo'.

Android-Nutzer müssen sich noch gedulden

Bislang wurde die Sprachnachricht immer abgebrochen, sobald der Nutzer den Chatverlauf bei WhatsApp verlassen hat. Das war oft ziemlich nervig, vor allen Dingen bei langen Sprachnachrichten. Nun behandelt das Handy die Sprachnachricht als vollwertige Audiodatei, deren Wiedergabe auch auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird.

Wann sich auch die Android-Nutzer über die WhatsApp-Neuerung freuen dürfen, ist noch nicht bekannt. Allzulange wird WhatsApp seine Fans allerdings sicher nicht warten lassen.

Diese beiden Features sind ebenfalls neu bei WhatsApp

Das neue Update bringt zwei weitere Neuerungen mit sich: Neue Statusmeldungen bei WhatsApp werden nun auch in der 'Heute'-Übersicht des iPhones angezeigt. Außerdem wurde der WhatsApp-Support vereinfacht: Wer die App plötzlich nicht mehr öffnen kann, dem soll zukünftig schneller geholfen werden.