RTL News>

Wettertrend Mallorca - Regen satt Sonne: Ist das Osterwetter in Gefahr?

Osterwetter in Gefahr?

Urlauber aufgepasst: Regen statt Sonne auf Mallorca

Video 7-Tage-Trend: Palma, Ibiza, Mahon Mallorca: Wie wird das Wetter auf den Balearen?
00:34 min
Mallorca: Wie wird das Wetter auf den Balearen?
Video 7-Tage-Trend: Palma, Ibiza, Mahon

von Karim Belbachir

Gerät das Wetter zum Osterwochenende für Besucher der Urlaubsinsel Mallorca in Gefahr? Ein Tief bringt Regen auf die Balearen. Es wird also nass. Wie es momentan aussieht und wie lang das Regenwetter anhält weiß Meteorologe Rainer Buchhop.

Regen startet schon am Mittwochabend

Niederschlag für Europa am Dienstag, 12. April
Bereits am Dienstag erfasst die Regenfront die Balearen.
wetter.de

Urlauber, die gerade die Osterferien auf Mallorca verbringen, könnten am Mittwoch vom Wetter enttäuscht werden. Statt warmen Frühlingswetter steht ab Dienstagabend erste Schauer und Regen auf der Tageskarte. Die Temperaturen gehen auch runter. Der Tag startet noch sonnig, wie Meteorologe Rainer Buchhop weiß: „Heute geht es nochmal auf 19 bis 24 Grad rauf, mit den kräftigen Regengüssen kühlt es ab und Mittwoch werden es maximal noch 14 bis 17 Grad.“

Hier geht es zum aktuellen Regenradar von Mallorca

Am Mittwoch wird es dann sehr ungemütlich: Viele Wolken und teils kräftige Regengüsse und Gewitter machen sich breit. In Deutschland ist es schöner und wärmer, es sei denn der Saharastaub macht uns einen Strich durch die Rechnung. „Ab der kommenden Nacht bildet sich über den Balearen aus der Tiefdruckrinne heraus ein eigenständiges Tief, das bis in die Nacht zum Donnerstag in Schüben für kräftige Regengüsse und Gewitter sorgen kann. Inmitten einer solchen Schauerzelle können schnell mal 10 bis 30 l/qm Regen fallen, abseits davon kommen vielleicht nur um 5 l/qm zusammen“, führt Buchop fort.

Wetterbesserung am Osterwochenende

Niederschlag in Europa für den Mittwoch, 13. April
Am Mittwoch regnet es noch ergiebig. Ab Donnerstag lassen die Schauer jedoch nach.
wetter.de

Doch keine Sorge, zum Osterwochenende wird es deutlich besser und Urlauber kommen auf ihre Kosten. Denn bereits ab Donnerstag ziehen die Schauer ab und zeitweise es gibt auch wieder mehr Sonnenschein. Die Temperaturen bleiben aber bei eher verhaltenen 18 Grad. Meteorologe Buchhop macht aber Hoffnung auf mehr: „Am Donnerstag klingen die Schauer ab und ab Freitag wird es von Tag zu Tag schöner. Viel Sonne und Sommerwärme gibt es dann über die Osterfeiertage.“

Bereits der Karfreitag bleibt bei einer Mischung aus Sonnenschein und Wolken meist trocken und die Temperaturen steigen leicht an auf bis zu 20 Grad. Für ein Ausflug ins Meer könnte es reichen, allerdings sollte man da hart gesotten sein, denn „das Wasser ist ja noch kalt und hat einen Kühleffekt.“ Trotz des besseren Wetters am Osterwochenende sind die Temperaturen auf dem Festland mit rund 25 Grad und mehr höher als auf der Urlaubsinsel.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter- , Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland .

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android- Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(kfb)