16. April 2019 - 12:28 Uhr

Viel Sonne und nur wenige Wolken

Heute von scheint von Bayern bis zur Nord- und Ostsee und zum Münsterland reichlich die Sonne. Von der Uckermark über Mecklenburg-Vorpommern bis nach Holstein gibt es einige Schönwetterwolken. Im Südwesten (Baden-Württemberg bis zum Niederrhein) beginnt der Tag ebenfalls freundlich. Später ziehen dort dichte Wolken auf, die etwas Regen bringen können. Außerdem können auch mal Blitz und Donner mit dabei sein. Die Höchstwerte erreichen 9 Grad auf Fehmarn, 14 Grad am Hochrhein und bis 20 Grad in Aschaffenburg. Im Süden weht ein schwacher Wind aus unterschiedlichen, in der Mitte und im Norden mäßiger bis frischer Wind aus östlichen Richtungen. An der See sind starke bis stürmische Böen möglich.

In der Nacht zum Mittwoch gibt es von Niedersachsen bis zur Oberpfalz und weiter nordöstlich kaum Wolken. In den weiter südwestlich gelegenen Gebieten ist es zeitweise wolkig. Regen gibt es vom Rheinland bis nach Baden. Die Temperaturen gehen zurück auf -2 Grad im Zittauer Gebirge,  5 Grad im Berchtesgadener Land und bis 10 Grad im Raum Düsseldorf. Nach Nordosten hin ist gebietsweise leichter Bodenfrost möglich. In Baden-Württemberg wehr ein schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Bayern überwiegend schwacher Ostwind, in der Mitte und im Norden oft mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.

Mittwoch fast überall super sonnig

Am Mittwoch zeigt sich in Norddeutschland die Sonne von ihrer besten Seite. Von Vorpommern bis zur Lausitz sind einige lockere Wolken unterwegs. Es bleibt aber durchweg trocken. Zwischen Oberschwaben, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist es zeitweise wolkig und gelegentlich kann es einen Schauer geben. Vom Hoch- bis zum südlichen Oberrhein bleibt es freundlich. Die Höchstwerte erreichen 8 Grad am Kap Arkona, 14 Grad im mittleren Erzgebirge und bis 20 Grad in Lörrach. Im Süden weht ein schwacher bis mäßiger, nach Norden hin mäßiger bis frischer Wind aus östlichen Richtungen. An der Nordsee sind starke bis stürmische Böen drin.

Wie das Wetter über die Ostertage wird erfahren Sie hier.

Und was der April und der Mai sonst noch für Sie parat hält, können Sie in unserem 30-Tage-Blick lesen.