Wetter am Wochenende

Kalte Nacht mit Bodenfrost und Sturmböen

28. Mai 2022 - 16:37 Uhr

In der Nacht fällt stellenweise etwas Regen. Meist ist es aber trocken und kühl bis kalt. Die Temperaturen gehen auf 10 Grad direkt an der Küste und 2 Grad im Bergland zurück. Im Bergland ist vereinzelt auch Frost oder zumindest Bodenfrost möglich. Der Wind weht in der ersten Nachthälfte im Norden weiterhin kräftiger, an der Nordsee teils auch stürmisch. Zum Morgen hin lässt er nach.

Der Sonntag wird teils bewölkt, teils freundlich und verbreitet können sich Schauer oder auch Gewitter bilden. Dichter sind die Wolken vor allem nördlich der Mittelgebirge, Gewitter sind im Bergland am wahrscheinlichsten, am meisten Sonne bekommt voraussichtlich der Oberrhein. Es bleibt zudem kühl mit 12 Grad an der windigen Nordsee und im Bergland und maximal 18 Grad im Südwesten.

Wetter und Wolken aktuell

Wetterlage: Vom Herbst in den Sommer

Zwischen Hoch BURKHART auf dem Atlantik und den Tiefdruckgebieten HANNA und INGE über Osteuropa strömt kalte Polarluft nach Deutschland. Der kräftige Nordwestwind drückt ordentlich auf die Temperaturen – am Wochenende auch im Süden. Ab Montag baut sich die Großwetterlage radikal um. Die Strömung dreht auf Süd und bringt vom Mittelmeer und der Sahara schwül heiße Luft mit 30 Grad und mehr.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Montag

  • wechselnd bewölkt mit Schauern
  • im Süden abseits der Alpen freundlich und meist trocken
  • Höchstwerte 14 bis 21 Grad.

Dienstag

  • Schauer lassen nach
  • Temperatren steigen an: 16 bis 24 Grad

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

Streaming-Tipp: Wie trocken ist Deutschland? Welches Extremwetter uns wirklich erwartet.

Woher bekomme ich alte Wetterdaten?

Bei uns gibt es nicht nur aktuelle Informationen und Artikel rund um Wetter und Klima. Aus der Wetter- und Klimadatenbank unseres meteorologischen Partners können Sie detaillierte Wetteraufzeichnungen und Klimastatistiken für tausende Wetterstationen und Orte weltweit erwerben.

(ctr)