„STOPP!“

„Wer wird Millionär?“-Moderator Günther Jauch redet Kandidaten seinen Wunsch platt

10. Oktober 2020 - 8:41 Uhr

Günther Jauch: „Sie haben einen Vogel, wenn Sie das machen lassen!“

Er wollte es so gern. WWM-Kandidat Peter Balthazaar möchte seinen VW-Bus in ein Elektroauto umbauen lassen. Als er das Moderator Günther Jauch erzählt, grätscht der gleich dazwischen – "Stop!" – und wendet sich an Balthazaars Frau: "Haben Sie eine Ahnung, was DAS kostet?" Die schüttelt den Kopf und auch der Kandidat selbst lässt sich da gern eines Besseren belehren – auch wenn sein Traum damit zu platzen droht. Wir zeigen die ganze Szene noch mal im Video und Günther Jauch verrät uns auch, weshalb er eingegriffen hat.

64.000 Euro reichen da nicht ganz

Ein solcher Elektro-Umbau von einem VW-Bus koste rund 100.000 Euro, klärt der WWM-Moderator seinen noch unwissenden Kandidaten auf. "Nee, dann überdenke ich das noch mal", räumt Peter Balthazaar schnell ein. Eine Lackierung, so der Bremer, bräuchte der Bus aber auf jeden Fall. Und was er ansonsten mit seinem doch beträchtlichen Gewinn von 64.000 Euro anstellt, will sich er sich erst noch überlegen. Besser ist das, wie wir gesehen haben.

„Wer wird Millionär?“ online schauen auf TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge halten wir für Sie natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit..